Zauberkünstlerin, Clown, Musikerin, Geschichtenerzählerin, Kinderanimateurin und nun mit ihrem ersten Buch auch Kinderbuchautorin - das ist Monique Sonnenschein.

 

Ihr Name und ihre fröhliche, bunte Erscheinung sind weit über die Grenzen ihrer Wahlheimat Bayern hinaus bekannt. Mit ihren Auftritten hinterlässt sie überall fröhliche Herzen und glänzende Augen.

Als Musikerin schon vertraut mit Bühnenauftritten und Publikum, fand sie immer mehr zu ihrer eigentlichen Bestimmung. Sie wollte vor allem mit Kindern arbeiten. Sie besuchte für zwei Jahre die Zauberakademie in München. Während der Ausbildung entdeckte sie den Clown in sich, woraus ihr einzigartiges Zauber-Mitlach-Theater entstanden ist. 

Aus Niedersachsen stammend, wo sie 1970 geboren wurde, machte sie 1996 auf der Rückreise von Marokko mit ihren beiden Töchtern Station in Bayern. Hier lernte sie ihren Mann kennen und lieben. An einem idyllischen Ort haben die beiden sich ein wunderschönes und inspirierendes Umfeld geschaffen: ihren Zauberwald, welcher unterhalb eines alten Schlosses liegt. Mit ihrer drei Generationen umfassenden Familie lebt und arbeitet sie dort auf einem liebevoll hergerichteten Hof. Nicht nur Kinder und deren Eltern sind begeistert von ihr. Auch Gruppen behinderter und alter Menschen kommen inzwischen und lassen sich verzaubern von Monique Sonnenscheins authentischer Herzlichkeit und Fröhlichkeit. 

Der Kreis schließt sich mit einer weiteren Tätigkeit: Monique Sonnenschein ist auch ausgebildete Sterbebegleiterin.

Wenn sie gefragt wird, wie sie das alles schaffen kann, ist die Antwort : „Diese bezaubernden Kinder die mir überall begegnen, inspirieren mich, fordern meine Spontanität immer wieder aufs Neue, geben mir Kraft und halten mich fit - allen voran, meine sechs zauberhaften Enkelkinder.

            Kulturtage Kelheim 12.10.2017

http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim-nachrichten/monique-sonnenschein-begeistert-schueler-21029-art1572925.html

        Volksfest Wolnzach im September 2017

http://www.hallertau.info/admin/ImageServer.php?ID=90f62a486545@hallertau.info&width=525&colorspace=rgb&force=true

Ein wundervoller Nachmittag im Zauberwald mit ganz besonderen Gästen...Spätsommer 2016

Zeitungsartikel Reichertshofen

Quelle: Alfred Raths

http://www.hallertau.info/index.php?StoryID=324&newsid=90171

Juni 2015--und es war soooo scheeee

Geisenfelder Ferienkids 2014 bei Monique

http://www.hallertau.info/hallertau.info/?StoryID=67&newsid=85887

 

09.08. bei der Tagesmutti Angelika

Landshuter Werkstätten im Juli 2014

Sonnenschein bei Landshuter Werkstätten
edition-float.idowa.de 8080.pdf
Adobe Acrobat Dokument 571.9 KB

WUNDERSCHÖNER ARTIKEL VOM GEISENFELDER BÜRGERFEST IM JUNI 2014

 

GELUNGENER FASCHING2014

Dankschee-Bussi an alle, die mich besucht haben

Aktueller Artikel der Mittelbayerischen Zeitung (Quelle MZ: 31.01.2014).

Ein herzliches Dankeschön an Andrea & David!

-der Artikel geht über 3 Seiten-man kann also noch 2 Seiten weiterblättern ;O)

 

Geisenfelder Ferienkids auf der Erlebnisreise

Rodscha und Monique am Volksfest in Kelheim

Ein schöner Artikel aus dem Hallertau Magazin- geschrieben von Alexander Herzog,

erschienen 2/2012

KULT Regensburger Stadtmagazin

http://www.kult.de/die-liebe-die-musik-und-der-tod/150/19/778409/

09.06.2013 Kindergartenfest in Mauern

Quelle: Moosburger Zeitung

Nachwuchs trieb es „voglwuid“

Seit zehn Jahren gibt es den Kinderfasching in Hienheim. Teil zwei des Mottos lautete „kunterbunt“ und genau so maskiert kamen die kleinen Besucher.

Kunterbunt und lustig ging es beim Kinderfasching des SV Hadrian Hienheim auch in diesem Jahr zu. Foto: Schnell

Kunterbunt und lustig ging es beim Kinderfasching des SV Hadrian Hienheim auch in diesem Jahr zu. Foto: Schnell

Rund 250 kleine Maschkerer mit ihren Eltern und Großeltern wollten dieses Jahr wieder in Hienheim dabei sein.

Als besonderer Höhepunkt der Showeinlage konnte in diesem Jahr Monique Sonnenschein gewonnen werden. In ihrem Zauber-Mit-Lach-Theater versammelte sie die gesamte Kinderschar um sich und verzauberte sie mit den unterschiedlichsten Kunststücken. Nicht nur die kleinen Zuschauer, auch die Mamis und Papis wurden hier zu Zaubergehilfen.

Die Besucher des Kinderfaschings waren mit dem Unterhaltungsprogramm sehr zufrieden. Alle Darsteller wurden mit großem Beifall belohnt. Für das leibliche Wohl der Gäste war natürlich wie gewohnt mit Kaffee, Kuchen und Würstchen ebenfalls gesorgt.
Quelle: Mittelbayerische Zeitung vom: 12.02.13